Profilia - wir entwickeln Projekte gemeinsam im Team

"Früher stand die Handelsware selbst im Mittelpunkt –
heute schaffen wir den passenden Raum dafür."

Nie den Bezug verlieren

Immer wenn Gründer Friedhelm Hohmeier davon erzählt, wie die Profilia im Jahr 1995 entstanden ist, wird eines deutlich: „Wer jahrelang einen Supermarkt selbst betrieben hat, der verliert nie den Bezug dazu.“ Aber nicht nur dieser besondere Bezug, sondern auch ein einzigartiger Blickwinkel auf die Verbindung zwischen Handel, Standort und Immobilie ist es, den das Team der Profilia seit jeher verkörpert.

Ein Meilenstein

Der erste Supermarkt, den Profilia unter der Flagge „WEZ“ projektiert und baut, entsteht im Jahr 1991. Ein Meilenstein für die Profilia, die zu der Zeit noch anders firmiert und nur aus Friedhelm Hohmeier und seiner Frau besteht und der Grundstein für den Einstieg in die eigene Projektarbeit. Die Profilia wird 1995 gegründet, agiert als Projektentwickler und Investor und verzeichnet einige nachhaltige Erfolge in der Realisierung neuer Einkaufstätten in der Region.

Gelebte Kooperation

In 2001 entsteht durch das Projekt „Bückethaler Landwehr“ in Bad Nenndorf die bis heute gelebte Kooperation mit der niederländischen Ten Brinke Gruppe. Vielfältige Projekte mit Schwerpunkt Handel werden erfolgreich gemeinsam realisiert.

Langjährige Erfahrung

Das Unternehmen bezieht im Jahr 2002 die ikonischen Räumlichkeiten im Hausberger Seidenweberhaus im Kiekenbrink 1 und wächst mit der Zeit auf 5 Mitarbeiter mit Erfahrungen aus den Bereichen Handel, Projektentwicklung und Architektur an. 2012 erweitert das Unternehmen um die Immobilienverwaltung Profilia und damit um einen ganzen Fachbereich, dessen Schwerpunkt in der Verwaltung von Gewerbe- und Wohnimmobilien sowie WEGs liegt.

Ausdauer und Kreativität

Mit einschlägiger Expertise im Bereich der Handelsimmobilien und fundierter Erfahrung im Bereich des Wohnungsbaus bringen wir heute vorausschauende Konzepte mit nachhaltigen Nutzungen und beständigen Betreibern in die Realisierung. „Projekte die Ausdauer und Kreativität erfordern, sind unser Tagesgeschäft geworden“ sagt Franziska Viljoen, Geschäftsführerin und seit 16 Jahren an Bord, „und erfordern den stetigen Blick nicht nur auf die Gegenwart, sondern auch in die Zukunft.“

PROFILIA GmbH & Co. KG

Beratungs- & Bauplanungsgesellschaft

Kiekenbrink 1
32457 Porta Westfalica